Cookie-Richtlinie

Im Interesse vollständiger Transparenz möchten wir Sie bitten die folgenden Informationen darüber zu lesen, wie wir Cookies bei unserer Seite verwenden. Unsere Cookie-Richtlinie ermöglicht es uns Ihnen zu zeigen, wie wir tatsächlich Daten sammeln, und wie dies uns ermöglicht sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung bei der Nutzung der Website erhalten.

Diese Richtlinie hebt alles hervor, was Sie über die Verwendung von Cookies bei unserer Seite wissen müssen, und wie Sie die Verwendung von Cookies bei der Nutzung der Seite kontrollieren können. Während wir unsere eigene Standardverwendung von Cookies haben, können Sie selbst Cookies auch einfach blockieren oder löschen. All dies wird in den entsprechenden Abschnitten dieser Richtlinie detailliert beschrieben.

UNSERE VERWENDUNG VON COOKIES

Sobald Sie auf unserer Seite ankommen, haben Sie sofort die Wahl unsere Standard-Cookies zu akzeptieren oder selbst zu bestimmen, wie diese verwaltet werden sollen. Beachten Sie, dass dies der Fall sein wird, unabhängig vom Browser, mit dem Sie die Seite besuchen, und diese Cookies einfach dazu dienen, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten.

Wenn Sie diesen Cookies zustimmen, werden bestimmte Bits an Daten über Ihre Surfaktivitäten gespeichert, jedoch nicht über Sie als individuellen Nutzer. Das bedeutet, dass keine persönlichen Daten in unserem System gespeichert werden, doch all dies wird in unserer Datenschutzrichtlinie viel ausführlicher beschrieben.

ÜBER COOKIES

Der Begriff „Cookies“ bezieht sich einfach auf einzelne Textdateien, die dann auf Ihr Surfgerät angewendet werden, basierend auf den Seiten, die Sie besuchen. Kurz gesagt, diese Cookies machen Ihr Surferlebnis ein wenig individueller, da die erwähnten Textdateien Schriftgröße, Sprache und andere Einstellungen speichern. Es sind aber nicht nur diese Einstellungen, die die Cookies abrufen – sie helfen auch dabei sicherzustellen, dass jede Form von Marketing auf der Grundlage Ihrer Aktivitäten relevant ist.

Der übergreifende Grund für die Cookies, die bei unserer Seite verwendet werden, ist es sicherzustellen, dass Ihr Surferlebnis so angenehm und relevant wie möglich ist. Neben diesem fundamentalen Grund gibt es individuelle Cookies, die verwendet werden, um dies zu ermöglichen.

Dauerhafte Cookies

Persistente Cookies werden auf Ihrem Browser für eine vordefinierte Zeitspanne gespeichert. Das bedeutet, dass Ihre bevorzugten Einstellungen bei jedem Besuch der Website erhalten bleiben. Dadurch wird vermieden, dass Sie Ihre bevorzugten Einstellungen bei jedem Besuch der Seite neu vornehmen müssen, und es hilft unsere Seite zu erkennen, wer die Seite besucht, um sicherzustellen, dass die Erfahrung wünschenswert ist. Beachten Sie, dass diese dauerhaften Cookies nur für unsere Seite bestimmt sind und keine Auswirkungen auf Ihre Erfahrung auf anderen von Ihnen besuchten Websites haben.

Sitzungs-Cookies

Im Gegensatz zu dauerhaften Cookies werden Sitzungscookies nur für diese spezifische Surfsitzung gespeichert. Das bedeutet im Wesentlichen, dass, sobald Sie die Website verlassen oder Ihren Browser schließen, diese Cookies nicht gespeichert werden und daher für zukünftige Besuche der Website nicht mehr relevant sind.

Und während es sich hier um Cookies handelt, die sich auf die Lebensdauer konzentrieren, gibt es auch weitere Cookies, die auf unsere spezifische URL zugeschnitten sind:

Cookies von Drittanbietern

Diese Cookies können Einfluss auf Ihr Erlebnis haben, wenn sie von einer Drittanbieter-Website gespeichert wurden. Dies kann passieren, wenn sich Textdateien überschneiden, wie z. B. JavaScript, obwohl diese Einstellungen auch manuell geändert werden können.

Cookies von Erstanbietern

Diese Cookies werden speziell vom Server der Seite eingerichtet, die Sie besuchen und sie basieren in der Regel auf einer gemeinsamen Domain.

Mit diesen vier Identifizierten werden sie alle nach zwei verschiedenen Arten von Cookies gespeichert:

Flash-Cookies

Sie können sich Flash-Cookies als eine Art Decke für Ihre Cookie-Einstellungen vorstellen. Das liegt daran, dass die von Flash-Cookies vorgegebenen Einstellungen für andere Websites, die Sie auf Ihrem Gerät besuchen, freigegeben werden können, und die gespeicherten Informationen in der Regel viel umfangreicher sind. Flash-Cookies neigen dazu mehr Datenpunkte zu speichern als andere Arten von Cookies, und diese Datenpunkte werden über einen längeren Zeitraum aufbewahrt.

Browser-Cookies

Diese Cookies werden in der Regel über einzelne Websites verteilt und auf dem Browser gespeichert, mit dem Sie die Website besuchen. Browser-Cookies unterscheiden sich von Flash-Cookies, da die Informationen nicht über einen längeren Zeitraum gespeichert werden und nur der jeweilige Browser die Informationen aus solchen Cookies abrufen kann. Das bedeutet, wenn Sie Ihren Browser wechseln und dieselbe Website besuchen, werden die Einstellungen nicht die gleichen sein.

WELCHE COOKIES VERWENDEN WIR UND WAS IST IHR ZWECK?

Einschließlich der Cookies, die wir bereits durchgegangen sind, verwenden wir auch andere Arten von Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Beachten Sie, dass die im Folgenden erwähnten Cookies zwar ihre eigenen individuellen Vorteile haben, die Grundlagen jedoch mit den bereits oben beschriebenen Informationen übereinstimmen.

WESENTLICHE COOKIES

Wesentliche Cookies haben mit den kritischen Elementen des Betriebs der Website auf einem angemessenen Leistungsniveau zu tun. Einige der Hauptelemente, die mit essentiellen Cookies in Verbindung gebracht werden, umfassen Ladegeschwindigkeiten, die Darstellung von Navigationswerkzeugen der Website sowie geschützte Bereiche der Website, in denen zusätzliche Sicherheit eine Rolle spielt. Kurz gesagt, diese essentiellen Cookies sorgen für eine effektive und wünschenswerte Bereitstellung aller Inhalte der Website, und es wird dringend empfohlen, dass Sie sie in Ihrem Browser zulassen.

Diese Cookies speichern keine Informationen, die Sie als individuellen Benutzer identifizieren könnten. Wie bereits erwähnt, sorgen sie für die Optimierung des Surferlebnisses bei unserer Seite, daher sind keine Datenpunkte explizit relevant.

PRÄFERENZ- UND FUNKTIONS-COOKIES

Im Gegensatz zu essentiellen Cookies, die dazu neigen eine „Einheitsgröße“ zu sein, können diese Cookies dazu beitragen, dass Sie eine etwas personalisierte Erfahrung erhalten. Einige der Faktoren, mit denen Präferenz- und Funktions-Cookies in Verbindung gebracht werden, sind Spracheinstellungen, Live-Chat-Dienste, Blog-Kommentare und sogar Videos, die Ihnen gezeigt werden. Dies sind alles Faktoren, die für ein relevanteres Surferlebnis angepasst werden können.

ANALYSE-COOKIES

Analyse-Cookies können sehr nützlich sein, um zu überwachen, wie Benutzer mit verschiedenen Elementen unserer Website interagieren, und auch hier werden keine individuellen Daten gespeichert. Sie speichern keine individuellen Daten, da alle gesammelten Daten anonymisiert werden. Diese Daten helfen uns dabei Änderungen an der Website vorzunehmen, um sie insgesamt zu optimieren. Einige Beispiele für die gemeldeten Daten sind Scroll-Aktivitäten, die auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit, der Standort des Website-Besuchers, wie Besucher die Website gefunden haben und welche Downloads von der Website initiiert wurden.

Die bei unserer Seite verwendeten Analyse-Cookies werden von Matomo bereitgestellt. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass wir Analyse-Cookies aus anderen Quellen verwenden. Die grundsätzlichen Verwendungszwecke dieser Cookies sind jedoch identisch.

DRITTANBIETER-COOKIES

Cookies von Drittanbietern sind Cookies, die nicht direkt von unserem Team verwaltet werden, die aber gelegentlich in unserem Namen handeln können. Obwohl solche Cookies von Drittanbietern gesammelt werden, können sie dennoch dazu beitragen, ein besseres Surferlebnis zu gewährleisten. Das liegt daran, dass bevorzugte Einstellungen auf unserer Website implementiert werden können, wodurch Werbung, beworbene Inhalte, Partnerinhalte und Videos relevanter werden können. Obwohl Cookies von Drittanbietern die Aktivität mit gemeinsam genutzten Daten von anderen Webservern überwachen können, können sie oft nützlich und sogar entscheidend für die Leistung einzelner Websites sein, die Sie besuchen.

WIE KANN ICH MEINE COOKIE-EINSTELLUNGEN ÄNDERN?

Dank der Integrationen in alle Arten von Webbrowsern ist es einfach Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern. Dies können Sie jederzeit tun, und es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können, um Änderungen an allen Arten von Cookie-Einstellungen vorzunehmen.

BROWSER-EINSTELLUNGEN ÄNDERN

Fast alle Webbrowser haben integrierte Einstellungen, die Sie für Cookies anpassen können. Obwohl wir weiter unten beschrieben haben, wie Sie die Browser-Einstellungen für alle wichtigen Internetbrowser ändern können, möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass Cookies dazu da sind, Ihr Web-Surf-Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie also bestimmte Arten von Cookies blockieren oder einschränken, kann es sein, dass die Ihnen angezeigten Inhalte und/oder Anzeigen nicht mehr relevant sind.

Wenn Sie dennoch das Gefühl haben, dass Sie bestimmte Browser-Cookies einschränken möchten, können Sie ganz einfach die unten aufgeführten Anweisungen befolgen, um dies sicherzustellen. Beachten Sie, dass wir hier alle gängigen Browser in Acht genommen haben, und es ist wahrscheinlich, dass nur einer oder zwei davon für Ihre bevorzugte Browser-Nutzung relevant sind.

Google Chrome

Während der Browser geöffnet ist, müssen Sie zur Menütaste gehen und auf Einstellungen klicken. Wenn Sie ganz nach unten auf der Seite scrollen, sollten Sie einen Link zu den erweiterten Einstellungen sehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie nach Inhaltseinstellungen suchen und wählen Sie dann einfach die folgenden Optionen aus:

Blockieren Sie Websites, die Ihre Daten speichern.

Blockieren Sie Cookies für bestimmte Websites, indem Sie einfach nach der Website suchen und auf das X in der Ecke des Bildschirms klicken.

Safari

Öffnen Sie den Safari-Browser und folgen Sie dem Link zu den Einstellungen, dann klicken Sie auf „Einstellungen“. Wenn Sie sich noch einmal zum Bereich Datenschutz durchklicken, können Sie die Cookie-Verfolgung öffnen. Von hier aus können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen und welche Sie deaktivieren möchten, und dann müssen Sie die Änderungen nur noch speichern, um sie sofort anzuwenden.

Firefox

Suchen Sie nach dem Menü-Link für den Firefox-Browser und gehen Sie dann auf den Link zu den Tools. Von hier aus können Sie auf Optionen klicken, bevor Sie die Datenschutzeinstellungen finden. Wenn Sie dieses spezielle Fenster öffnen, sollten Sie die Option sehen bestimmte Cookies aus Ihrem Browser zu entfernen. Wie bei den anderen Browsern können Sie die Cookies auswählen, die Sie deaktivieren möchten.

Internet Explorer

Hier müssen Sie auf Extras klicken, danach auf Optionen. Dann müssen Sie unter dem allgemeinen Link zu Ihrem Browserverlauf gehen und auf Einstellungen klicken. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, sollten Sie die Cookies sehen, die Sie deaktivieren/ändern können. Nachdem Sie Ihre Einstellungen vorgenommen haben, müssen Sie zweimal auf die Schaltfläche OK klicken, um zu Ihrem Browser zurückzukehren.

Obwohl diese Informationen für Desktop/PC-Browser relevant sind, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die Einstellungen auch auf Ihrem Handy (Safari) vorzunehmen. Um herauszufinden, wie Sie dies tun können, folgen Sie einfach diesem Link:

Weitere Informationen finden Sie hier.

DEAKTIVIEREN VON FLASH-COOKIES

Nachdem wir die verschiedenen Möglichkeiten zum Entfernen/Deaktivieren von Cookies in den verschiedenen Browsern behandelt haben, ist es wichtig zu beachten, dass durch das Ändern dieser Einstellungen in Ihrem Browser die Flash-Cookies weiterhin bestehen bleiben. Wenn Sie dennoch fortfahren und Änderungen an Flash-Cookies vornehmen möchten, können Sie ganz einfach hier auf eine Anleitung zurückgreifen. Noch einmal – durch die Deaktivierung von Flash-Cookies könnte Ihre Erfahrung auf negative Weise beeinflusst werden.

ÄNDERUNGSKLAUSEL

Im Laufe der Zeit kann es erforderlich sein, dass wir Änderungen an dieser Cookie-Richtlinie vornehmen müssen, um die von den Gesetzgebern festgelegten Vorschriften zu erfüllen. Dies kann notwendig sein, um die Erwartungen des EU-Datenschutzgesetzes zu erfüllen.

Diese Änderungen können umfangreich sein und Ihre Rechte bezüglich der Speicherung und Überwachung Ihrer personenbezogenen Daten beeinträchtigen. Einige der Änderungen, die Sie finden können, umfassen die Einführung neuer Dienste sowie aktualisierte Technologien in Bezug auf die Browser-Erfahrung und die Verwendung von Cookies. Alle Änderungen an der Richtlinie müssen von Ihnen akzeptiert werden, bevor sie Ihr Surferlebnis beeinträchtigen, und wir werden Sie über die entsprechenden Kanäle darüber informieren. In einigen Fällen kann die Nichtakzeptanz oder Nichteinhaltung von Änderungen leider zu Einschränkungen bei bestimmten Aspekten der Website führen.

Geringfügige Aktualisierungen dieser Richtlinie können ebenfalls von Zeit zu Zeit auftreten, und Ihre fortgesetzte Nutzung der Website deutet darauf hin, dass Sie die vorgenommenen Änderungen zur Kenntnis genommen haben. Diese Änderungen sind oft geringfügig und beziehen sich meist auf grammatikalische/organisatorische Änderungen zur Verbesserung der Lesequalität.

Wir empfehlen Ihnen dringend diese Richtlinie von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie auf dem neuesten Stand sind und die neueste Richtlinie kennen.